Zwerghühner ... und jeden Tag ein Ei ...

Eier von verhaltensgestörten Turbohybriden aus der Massentierhaltung? Nein Danke!
Wer gesunde Eier von glückliche Hühner haben möchte, muss sich selbst darum kümmern!

HERZLICH WILLKOMMEN BEI MEINEN ZWERGHÜHNERN

Zwerghühner halten auf dem heimische Grundstück:

Parallel zum Bau der Anlage, entsteht hier eine neue Internetseite zum Thema Haltung von Zwerghühnern auf dem heimischen Grundstück.
Ab 2017 haben wir endlich wieder Zwerg-Hühner auf unserem Grundstück. Zwerg-Hühner halten ist ein wunderbares Hobby und endlich habe ich wieder Zeit dafür.
Sie sind endlich da: 1,4 Zwerg Sundheimer 0,2 Zwerg Welsumer 0,2 Zwerg Bielefelder 0,2 Zwerg Marans"
Stall ist fertig, Kaltscharraum ist fertig, Auslaufumzäunung ist in Fertigstellung.


Stall und Voliäre sind bezugsfertig

Die Hühner erkunden ihr neues Heim

Der Auslauf ist noch in Fertigstellung.


Zwerg-Hühner kann man in zwei Gruppen unterteilen. Die eine Gruppe besteht aus den eigentlichen Zwerghühnern, die es nur im Kleinformat gibt. Die zweite Gruppe repräsentiert die verzwergten, d.h. die kleiner gezüchteten großen Rassen.

Warum Zwerg-Hühner?

Nach jahrelanger Haltung von Großen und Zwergen gemeinsam sind mir die Zwerge einfach sympathischer.

Fünfhundert Gramm bis 1,5 Kilogramm wiegt so ein Zwerghuhn. Die schweren großen Verwandten sind mit bis über 5 Kilo deutlich präsenter. Zwerghühner sind durchaus um mehr als die Hälfte kleiner als die Großrassen. Sie brauchen deutlich weniger Platz und sind merklich genügsamer. Grade diese Eigenschaften machen Zwerghühner interessant. Die Anschaffung von Zwerghühner ist oft die einzige Möglichkeit, überhaupt noch Hühner zu halten.

Um Irrtümern vorzubeugen: Verglichen mit große Hühnerrassen die auf Leistung gezüchtet und gehalten werden, ist die Wirtschaftlichkeit eher gering.

Ein Vorteil: Man kann Zwerghühner leicht selber versorgen: Sie sind unkomplizierte Esser und mögen durchaus auch gekochte Kartoffeln und Nudeln, Äpfel und anderes Obst, Gurken, Getreideschrot, Getreidemischfutter, Körner-Brötchen (natürlich nur ohne Schimmel), Holunder- und andere Wildbeeren, Kürbis, geraspelte Möhren und Würmer aus dem Garten. Unkräuter wie Vogelmiere oder Brennnessel sind wahre Leckerbissen, auch für unsere Zwergühner. Die Relation von Futterverbrauch zu Legeleistung ist bei Zwerghühnern einfach optimal.

Mischfutter gibt es fertig für alle Altersgruppen von Hühnern zu kaufen. Leider können darin Zusätze wie Antibiotika und Vitamin K3 lauern. Für den menschlichen Verzehr verboten, können sie wie Pestizidrückstände über importiertes Getreide auch in hiesige Hühnermägen und Eier gelangen.

Daraus folgt, dass Futterkauf eine Vertrauensfrage darstellt.


Mein persönlicher Ansatz:
Aus Freude an der Sache bin ich auf die Idee mit der Internetseite gekommen. Die Seite erhebt keinen Anspruch auf Perfektion. Wenn Ihr Hinweise, Anregungen oder Anmerkungen zur Internetseite habt würde ich mich freuen.
Die Haltungsbedingen hier bei uns sind von einigen Extremen in Punkto Sicherheit vor Raubzeug geprägt. Ich verfüge in Sachen Schutz vor Raubzeug allerdings über langjährige Erfahrungen und bin gern bereit diese mit Euch zu teilen.
Besonders würde ich mich über Heinweise und Erfahrungen zur Zwerghuhnhaltung von Eurer Seite freuen. Ich beantworte sehr gern jede ernst gemeinte Nachricht.

Zugriffe heute: 20 - gesamt: 7482.

KeyWords:

Altenglischer Kämpfer Altsteirer Amrocks Andalusier Antwerpener Araucana Asil Aufbau Augsburger Australorps Bantam Barnevelder Barthühner Bartzwerge Bassetten Bergische Schlotterkämme Bergische Zwerg Kräher Bielefelder Brabanter Brahma Brakel Brügger Kämpfer Bussard Chabos Cochin Croad Langschan Crève Coeur Deutsche Dominikaner Draht Dresdner Eier Einstreu Elektrozaun Englische Eulenbarthühner Federfüßige Federvieh Fenster Frankfurter Friesenhühner Fuchs Futter Futtertrog Geflügel Glucken Gockel Habicht Hahn Hamburger Haubenhühner Haushühner Haustiere Henne Hennen Holländer Holländische Houdan Hähne Hühner Hühnerhalter Hühnerhaltung Hühnerstall Indische Italiener Kaltscharraum Kapaun Kastilianer Kaulhühner Kennhühner Kennzwerge Kleintiere Ko Shamo Kotbrett Kraienköppe Krüper Kämpfer La Flèche Lachshühner Lakenfelder Langschan Leghorn Lüftung Lütticher Malaien Marans Marder Maschendraht Mink Minorka Moderne Möwen Nackthalshühner New Hampshire Niederrheiner Ohiki Okina-Chabos Orloff Orpington Ostfriesische Paduaner Phönix Plymouth Rocks Reichshühner Rheinländer Rhodeländer Ruhlaer Sachsenhühner Sandbad Sebright Seidenhühner Siamesische Sitzstangen Sonderverein Spanier Sperber Strupphühner Sulmtaler Sumatra Sundheimer Sussex Thüringer Thüringer Barthuhn Tränke Türen Verein Vogel Voliere Volieren Vorwerkhuhn Vorwerkhühner Watermaalsche Watermaalscher Bartzwerg Welsumer Wiesel Wolf Wyandotte Wyandotten Yokohama Zaun Zwerg Zwerge Zwerghuhn Zwerghühner Ükkeler Bartzwerge Vogelgrippe Geflügelpest Hühnerpest